Blog-Archive

Heiße Erdbeeren eiskalt – der perfekte Drink in der Sommerhitze. Alkoholfrei mit Cayenne-Extrakt

Schnell, gesund, günstig und erfrischend in der Sommerhitze: Heisse Erdbeeren eiskalt – scharf ohne Alkohol

Es gibt viele gute Gründe, warum in den traditionell heißen Ländern der Erde so scharf gegessen und getrunken wird. Einer davon ist, dass Schärfe hilft, die Hitze besser zu ertragen. Theoretisch kann man natürlich jedes Getränk von A wie Afri Cola bis Z wie Zitronensprudel mit etwas Cayenne-Extrakt aufpeppen. Praktisch gibt es aber nur wenige Früchte, denen ein Hauch von Schärfe wirklich gut steht. Die Erdbeere ist eine davon. In der Kücher wird Erdbeere gerne mit grünem Pfeffer kombiniert, und auch bei unserer Erdbeer-Buttermilch harmoniert das fruchtige Aroma der Erdbeere perfekt mit der Schärfe von Cayenne. Der geringe Fettgehalt der Buttermilch (1,5% müssen es aber sein) sorgt beim Mixen für die angenehm „schlubberige“ Konsistenz, und wirkt als natürlicher Geschmacksträger.

Frische Erdbeeren

Erdbeeren harmonieren mit Schärfe wie kaum eine andere heimische Frucht

Wir brauchen: Kalte Buttermilch (1,5 % Fett, 500 mL), frische Erdbeeren (500 g), Cayenne-Extrakt 1 (einen!) Tropfen. Verfeinern kann man dieses Getränk mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft (1 Teelöffel), und / oder einer kleinen Prise Salz.

zutaten für alkoholfreie erdbeerbuttermilch

Die Zutaten für eine coole Erdbeer-Buttermilch

Die Erdbeeren entstängeln und waschen, mit dem Pürierstab zerkleinern. Einen Tropfen Cayenne-Extrakt (und evtl. Zitronensaft und Salz) dazu geben, erneut kurz pürieren, Buttermilch zugeben, nochmal kurz pürieren bis es schön schäumt, in Gläser füllen (ggf. dekorieren) und kalt geniessen (d. h. langsam trinken).

scharfe-erdbeerbuttermilch2

Fertig, als schnelle Deko gibt es nur eine halbierte Erdbeere. Und um der Frage gleich vorzubeugen: Nein, das Glas ist nicht dreckig, es beschlägt nur sehr schnell wegen des eiskalten Inhaltes.

Erstaunlich: der Nährwert liegt nur bei ca. 330 Kcal pro Liter (oder 33 oder 66 oder 99 kcal pro Portion, je nach Größe des Glases). Das ist etwas mehr als ein Liter Apfelschorle (290 kcal) aufzuweisen hat, aber deutlich weniger als 1 Liter Cola (hat 420 kcal) oder ein Liter Bier (etwa 400 kcal). Mineralwasser hat keine Kalorien, aber dafür schmeckt es auch nach  Wasser. Keines der anderen Getränke enthält jedoch Ballaststoffe, Eiweisse und wertvolle Mineralien, und keines hat eine so anhaltende, sättigende, durstlöschende und erfrischende Wirkung.
Erdbeeren und Buttermilch gibt es im Supermarkt, den Cayenne-Extrakt gibt es bei ngs-online Amazon, megavitalis bei ebay und im Sanddorn-Cayenne-Shop.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: